USA-Reise

Der frühe Vogel…

Airplane nach London Reiseblog Reisebericht

…soviel kann ich diesem Spruch heute nicht abgewinnen. Der Wecker zeigt noch nicht einmal halb 4 Uhr morgens an. Um ganz genau zu sein: 03:15 Uhr

Aber ändern kann man daran nichts, 7 Uhr will der Flieger Richtung London starten. Da bleibt nichts Anderes übrig als eben so früh aufzustehen…

Guten Morgen Samstag 🤗

Ok, 6 Uhr Frühstück – es gibt bessere Uhrzeiten. Aber nachdem wir den Handgepäckcheck gut überstanden haben, musste erst einmal ein Kaffee und Brötchen sein. Nur noch zwanzig Minuten bis zum Boarding. Alles heute just in time und entspannt hier auf dem Hamburger Flugplatz.

9,20 Euro – typisch Flughafenpreis.
Britisch Airways to London Gate B47
Start in Hamburg…die Sonne scheint, 14 Grad
Landung um 07.45 Uhr in London Heathrow, auch hier erwartet uns die Sonne

Und hier die erste Überraschung am Morgen: PreCheck für die USA Einreise…warum, wie lange, wo wohnst du, holidays? und wie heißt das Hotel in Chicago.

Alles Fragen, die wir in einigen Stunden wieder hören werden. Wir sollten kurze Zeit später aber erfahren, dass es noch etwas länger dauern wird bis dahin.

Nun geht es per Bus direkt vom Terminal 5 zum Terminal 3.

Drei Stunden Delay…

Überraschung am frühen Morgen, nachdem bisher alles super geklappt hat: Nun heißt es also doch noch etwas länger warten. Der Flug startet nicht um 12.15 Uhr, sondern voraussichtlich erst um 15 Uhr.

So kann es also auch mal passieren. Leider ist eine Umbuchung auf einen früheren Flug nicht möglich, da das Gepäck nicht mitkommen würde.

20 Britische Pfund zum Verzehr, bei einer Verspätung zwischen 2 und 3 Stunden.

Am Airlines Desk gab es dann einen Gutschein über 20 Pfund, um etwas zum Essen und zum Trinken kaufen zu können.

Aber da es ja noch früher Morgen ist, ist der Hunger noch nicht so groß. Später aber ganz bestimmt.

Um 13.45 begann bereits das Boarding und Anke hatte noch einmal das Glück, komplett durchgecheckt zu werden. Gepäck und Rucksack-aber alles schnell und ohne Probleme.

Das erste Mal, dass wir so eine zusätzliche Kontrolle direkt beim Boarding erlebt haben. Und dann war in einem Vorraum warten angesagt, dass der Flieger nach Chicago gereinigt ist und wir einsteigen können.

Aktuell (Stand: 14.30 Uhr) ist die Landung noch für 17 Uhr geplant…ob wir das wohl schaffen?

14.45 Uhr…und wir sitzen im Flugzeug, einer Boing 787 und auf unseren herrlichen Premium Economy Plätzen, die bei American Airlines wirklich klasse sind. Sowohl ganz viel Platz nach beiden Seiten als auch nach vorne.

Es stört nicht einmal, wenn der Vordermann den Sitz zurückgestellt hat. Die Fenster lassen sich per Knopfdruck verdunkeln und das Videoprogramm mit sehr guten Kopfhörern ist sogar auch auf Deutsch bereitgestellt.

Die Küche hatte heute als später Mittagsmahlzeit Hähnchenbrust mit Pasta, einen Salat als Beilage und Schokoladenkuchen als Nachtisch.Ich habe nicht gezählt, wie oft wir gefragt wurden, ob wir etwas zu trinken haben möchten, aber es war sehr oft.

Erstes Fazit: Das Upgrade hat sich gelohnt. Zwischenzeitlich hat sich die Landung auf 17.30 Uhr Ortszeit verschoben…da bleibt der Airline nicht viel Platz, um unter der drei Stundengrenze zu bleiben.

Gelandet um 17.30 Uhr und dann hat es nur 20 Minuten gedauert, um durch die Einreisekontrolle zu kommen…so schnell haben wir das noch nie erlebt.

Perfektes Mietfahrzeug

Auch das war schnell geschafft…Alamo hatte eine nette Auswahl verschiedener SUVs für uns. (Mehr dazu in einem gesonderten Beitrag)

Kimpton Hotel Allegro

Die erste Nacht in Chicago in unserem Hotel…und natürlich sind wir müde, gehen aber noch einmal um den Block.

Unser Chicago- Hotel für zwei Nächte
  • Gefahrene Strecke: 17 Meilen (27 Kilometer)
  • Hotel Kimpton Allegro Chicago

weiter zum 2. Tag

    2 Responses

  1. sehr spannend und unterhaltsam geschrieben…hatte es die letzten Tage versäumt hier reinzuschauen…hole ich gerade nach👍🏻👍🏻

    1. Viel Spaß beim Weiterlesen. Wir sind ja noch eine Weile unterwegs 😂👍🇺🇸

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.