SEHENSWÜRDIGKEITEN USA-Reise

23. Tag im Amishgebiet

Aurora Factory Outlet Reiseblog

Nachdem wir den Tag in Cleveland mal nicht so früh begonnen und einfach einmal richtig ausgeschlafen haben ( immerhin gab es Frühstück bis 11.30 Uhr), ging es weiter in die grobe Richtung Chicago.

Und da es doch einige Kilometer bis dorthin sind, haben wir den Break für heute in GOSHEN mitten im Amish-Land geplant.

Factory „Outland“

Aber zuvor können wir der Verlockung nicht widerstehen, die uns unser Reiseführer aufzeigt: Unbedingt das Factory Outlet „Aurora Farms Premium Outlet“ anschauen, das wie eine kleine Farmsiedlung aufgebaut ist.

Factory outlet aurora

Haben wir dann natürlich gemacht. Es sind dort die üblichen Shops bekannter Marken zu finden und das Gelände macht einen netten Eindruck, ist aber schon gewaltig in die Jahre gekommen.

Wenn es nicht sowieso auf eurer Strecke liegt, lohnt sich der Umweg dorthin nicht wirklich. Da ist es viel sinnvoller die niedrigen Steuern (4 Prozent) im Staat New York zu nutzen und NIAGARA OUTLET anzufahren.

Weiter also nach Goshen

Die nächsten 100 Kilometer geht es über eine Maut-Autobahn und reduziert unsere Haushaltskasse um 15 Dollar. Später sollten dann weitere Mautstrecken im Staat Indiana folgen.

Goshen ist bekannt als ein Zentrum der Herstellung von Wohnmobilen, die wir hier an jeder „Straßenecke“ angeboten bekommen und Zubehör und ist DER Standort der Elkhart County 4-H Fair, einer der größten County-Messen in den Vereinigten Staaten.

Goshen liegt zwischen zwei großen nahegelegenen amischen Siedlungsgebieten, dem von Elkhart-LaGrange und dem von Nappanee.

Untergebracht im Best Western, wo wir sehr freundlich und mit einer ausgiebigen Plauderei begrüßt werden. Als wir uns nach dem Abendessen in einem Restaurant dann noch eine alkoholisches Getränk für’s Zimmer kaufen wollen: Zu spät, es wird kein Alkohol so spät mehr verkauft…ok, eine Cola zero tut es ja auch 😁

Später entdecken wir dann bei Wikipedia den charmanten und hilfreichen Hinweis:

In Ohio ist der Verkauf von Alkohol sonntags verboten„.

Muss einem doch einer sagen😁😂.

  • Gefahrene Kilometer: 480
  • Hotel: Best Western Inn, Goshen

weiter zum Tag Nummer vierundzwanzig – dem letzten der Rundreise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.